Teambuilding

Menschen sind unterschiedlich. Haben unterschiedliche Persönlichkeitsstrukturen. Bedürfnisse. Ängste. Verhaltensmuster. Das macht die Kommunikation schwierig – und so entstehen häufig Situationen, in denen das Team nicht optimal funktioniert. Dann ist „Sand im Getriebe“.

Doch selbst wenn alle Teammitglieder gleich wären (eine ähnliche Persönlichkeitsstruktur hätten) würde Ungemach drohen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, alle hätten das Selbstverständnis „Ich habe Recht“… Auch dann würde das Team nicht die maximale Leistung bringen.

Im Optimalfall verstehen die Teammitglieder sich. Nicht im Sinne von „wir haben uns alle lieb“, sondern im Sinne von „wie funktioniere ich und wie funktionieren die anderen“. Denn dann funktioniert die Kommunikation. Dann funktioniert eine Zusammenarbeit, die über zusammen arbeiten weit hinausgeht.

Dabei ist Business Profiling hilfreich: Business Profiling ist ein Tool, mit dem die Teammitglieder ihre eigene Persönlichkeitsstruktur und die der anderen kennenlernen und dadurch verstehen, wie sie selbst und die anderen funktionieren. Ohne Test. Durch den definierten Profiling-Prozess werden die Einschätzungen objektiviert, transparent und nachvollziehbar.

Die Teammitglieder trainieren Business Profiling am besten online (siehe Formate). Seminare, Workshops und Coaching auf Wunsch.