Stressreduzierende Kommunikation

„Die Hölle, das sind die anderen“ (Sartre). Genau: Stress wird oft von „den anderen“ verursacht. So scheint es zumindest. Menschen sind unterschiedlich. Das macht die Kommunikation schwierig – und so entstehen häufig belastende Situationen.

Polizisten sind häufig belastenden Situationen ausgesetzt, z.B. bei Vernehmungen, Verhandlungen, verdeckten Ermittlungen, als Zeuge vor Gericht oder bei der Anwerbung und Führung von Vertrauenspersonen. Polizisten, die Profiling beherrschen, nehmen viele Situationen als weniger belastend wahr, weil sie „die anderen“ besser verstehen.

Genauso ist es in Unternehmen: Das Wissen um die eigene Persönlichkeitsstruktur und die der anderen entlastet Sie in Gesprächen und Verhandlungen.

Stressreduzierende Kommunikation (SRK) kombiniert Profiling mit Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften und der Konfliktforschung, dem Harvard-Konzept, gewaltfreier Kommunikation und kognitiver Umstrukturierung.